Der Weltgebetstagsgottesdienst in St. Urban findet am 1. März bereits um 18 Uhr statt. Herzliche Einladung zu Gottesdienst und anschließendem Beisammensein.
Leider haben wir im Gemeindebrief eine falsche Uhrzeit für St. Urban abgedruckt. Wir bitten die richtige Uhrzeit weiterzusagen.
Der Weltgebetstag wird auch in Stegaurach gefeiert; dort um 18.30 Uhr.

Am Sonntag, den 3. März, gibt es um 17 Uhr in der Philippuskirche wieder Musik und Texte in der Passionszeit zu hören. Die Musik gestalten Dieter Krefis an der Oboe und Helmut Mehling am Klavier. Pfarrerin Michaela Wüst und Susanne Nitzsche-Kröner lesen Texte zum Thema: "Stille ist ..."

Der Eintritt ist frei; Spenden sind willkommen.

einfach heiraten - Segen für Lang- und Kurzentschlossene am 24.04.2024 im Dekanat Bamberg

einfach heiraten logo
Einfach ein Segen für eure Partnerschaft – unkompliziert bei uns.

Am 24.4.24, von 14-21 Uhr in der Stephanskirche Bamberg und im Garten am Stephansplatz.

Glücklich zu zweit. Aber mit dem kirchlichen Segen hat es noch nicht geklappt? Immer kam etwas dazwischen? Vielleicht zu aufwendig, zu teuer, zu kompliziert?

Vielleicht habt ihr eure kirchliche Hochzeit aus verschiedenen Gründen immer wieder aufschieben müssen. Vielleicht wollt ihr aber auch euer Eheversprechen erneuern oder als Unverheiratete eure Liebe zueinander unter dem Segen Gottes bekräftigen. Jetzt habt ihr die Gelegenheit dazu – völlig unkompliziert! Eure Liebe feiern: Festlich, fröhlich und mit Gottes Segen. Stressfrei ohne großes Tamtam. Ihr könnt euch vorher anmelden oder sogar spontan vorbeikommen! Queere Paare sind übrigens ebenfalls herzlich willkommen!

Wie es genau funktioniert? Ihr kommt an dem Tag einfach und spontan zur Kirche und meldet euch im Stephanshof (Stephansplatz 5 in Bamberg) an. In einem kurzen Gespräch erzählt ihr von euch selbst, was eure Liebe ausmacht. Ihr sucht euch ein Bibelwort als Trauspruch aus, dann geht es los mit der kleinen Segensfeier, in der ihr ganz persönlich im Mittelpunkt steht. Für Musik unterschiedlicher Geschmäcker, Deko und Sektempfang ist gesorgt!

Wir haben Timeslots von 20 Minuten für kurze Zeremonien. Gerne könnt ihr euch auch einen Wunschtermin im Vorfeld bei einfach-heiraten.bamberg[at]elkb.de reservieren.

 

Zur Info:

Wir ersetzen kein Standesamt.

Wir fragen nach keiner Kirchenzugehörigkeit beim Segnen.

Traut euch! Wir haben alles für euch vorbereitet!

 

Diese Liturginnen und Liturgen werden vor Ort in unterschiedlichen Schichten für euch da sein:

Pfarrer Thomas Braun

Pfarrer Klaus Eyselein

Dekanin Sabine Hirschmann

Pfarrerin Kerstin Kowalski & Dekanatsjugendreferentin Sabine Strelov

Pfarrerin Dorothea Münch

Pfarrer Walter Neunhoeffer

Pfarrer Andreas Schlechtweg

Pfarrerin Anette Simojoki

Pfarrerin Angelika Steinbauer

Pfarrerin Susanne Wittmann-Schlechtweg

P.S.: Wir tragen eure kirchliche Hochzeit auf Wunsch gerne hinterher in die Kirchenbücher ein, wenn die Voraussetzungen dafür gegeben sind. Dazu brauchen wir einfach von euch eure standesamtliche Trauurkunde, eure Ausweise und eine:r von euch muss evangelisch sein. Das könnt ihr in diesem Fall aber auch alles noch nachreichen.

_________________________________________________________________________

Presse: Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an die Stelle für Öffentlichkeitsarbeit von Evangelisch in Bamberg (Natalie Schreiber, presse.bamberg.evangelisch[at]elkb.de).

 

Inhalt von  www.dekanat-bamberg.de

Einen Sparstrumpf kennt jeder, aber einen Fastenstrumpf? Die Aktion Fastenstrumpf ist eine Spendenaktion der Gemeinden unserer Stadtregion zugunsten von Brot für die Welt. Die einzeln gebliebenen Socken, die man gelegentlich aus der Waschmaschine fischt, bekommen hierbei eine ganz besondere Aufgabe: Sie werden zu Sparstrümpfen für andere Menschen! Bei der Aktion macht man sich in der Fastenzeit täglich eine Sache bewusst, die für uns selbstverständlich ist, aber in anderen Teilen der Welt vielleicht nicht. Hierfür zählt man z.B. alle Wasserhähne im Haus und gibt danach kleinste Beträge in seinen Fastenstrumpf. Die "Zählaufgaben" und Gedankenanstöße finden sich auf der Website fastenstrumpf.de. Auch als Push-Nachricht über die BimBAM-App oder als täglicher Impuls auf dem Instagram-Kanal @glaube.liebe.bamberg sind sie erhältlich. Am 27.04. findet von 14-16 Uhr ein Abschlussfest für Familien in der Bamberger Philippuskirche (Buger Str. 74) statt, bei dem der Inhalt aller Strümpfe an Brot für die Welt übergeben wird. Wer nicht kommen kann, darf seinen Fastenstrumpf aber auch in unserem Pfarramt abgeben!