Schutzkonzept für den Kindergottesdienst in St. Stephan

Wir freuen uns, dass wir wieder Kindergottesdienst feiern können, dabei gelten aber folgende Hygiene- und Sicherheitsvorschriften:

Der Kindergottesdienst findet im Dietrich-Bonhoeffer-Zimmer statt. Dabei werden die Sitzmöglichkeiten hingelegt und auf einen Abstand von 1,5 m geachtet. Familienmitglieder dürfen auch ohne Abstand Platz nehmen.
Für Kinder ab der 1. Klasse und Erwachsene gilt, dass auf den Wegen ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden muss. Während des Kindergottesdienstes muss kein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Es wird nicht gesungen und nicht gebastelt.
Die Kinder des Kindergottesdienstes ziehen mit den Mitarbeiterinnen nach dem Tagesgebet aus und kommen zu den Abkündigungen wieder zurück.
Die Mitarbeiterinnen desinfizieren dann den Kindergottesdienstraum und achten auf eine gute Belüftung.