Die Gottesdienste am 26. September und am 3. Oktober werden in St. Stephan zu den üblichen Zeiten um 9.30 und 11 Uhr gefeiert. Anders als im Gemeindebrief angekündigt, wird Pfr. Dr. Schneider die beiden Gottesdienste am 26. September halten; in beiden wird auch das Abendmahl gefeiert werden.
Am 3. Oktober ist Erntedanksonntag und es wird wieder die an diesem Sonntag üblichen Familiengottesdienste geben - zwei davon, zu den genannten Uhrzeiten. Diese werden von Pfr. Neunhoeffer und einem Team gestaltet werden. Im Gottesdienst um 9.30 Uhr singt außerdem der Kinderchor St. Stephan, um 11 Uhr singt der Teeniechor St. Stephan.

Derzeit entsteht eine kleine und mobile Truhenorgel für die Kirchenmusik in St. Stephan. Dazu haben der Evangelische Presseverband und TV Oberfranken einen kurzen Videobeitrag verfasst, den Sie hier ansehen können:

An dieser Stelle finden Sie ein Video von www.youtube.com. Sie können es sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von www.youtube.com angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten übermittelt werden.

Das Theater im Gärtnerviertel bringt in Kooperation mit der Kirchenmusik St. Stephan und dem musica-viva-chor bamberg unter der Leitung von Ingrid Kasper das Drama „Die Jungfrau von Orléans“ von Friedrich Schiller in der Kirche St. Stephan zur Aufführung.
Es ist Krieg. Im Jahr 1429 tritt ein 16-jähriges Mädchen aus einem abgelegenen Dorf vor die Welt und verkündet, sie wolle die größte Armee der Welt schlagen und ihr Land befreien.

Nachdem nun die Sommerferien vorbei sind, gibt es wieder Kindergottesdienste an den Sonntagen um 9.30 Uhr in St. Stephan und - wenn dort Gottesdienst ist - um 10.35 Uhr in Philippus. Alle Kinder sind hierzu wieder herzlich eingeladen.

Den neuen Schnipselgottesdienst für die Sommerferien hat die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) in Bamberg gestaltet. Viel Freude beim Zuschauen und Mitfeiern!

An dieser Stelle finden Sie ein Video von www.youtube.com. Sie können es sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von www.youtube.com angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten übermittelt werden.

Am 24. April jährte sich die Weihe der Stephanskirche zum 1001. Mal. Die Präsidentin des Bayerischen Landtags, Ilse Aigner, hat dazu ein Grußwort übermittelt, das Sie sich hier ansehen und -hören können:

An dieser Stelle finden Sie ein Video von www.youtube.com. Sie können es sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von www.youtube.com angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten übermittelt werden.

Auch im zweiten Corona-Jahr setzen wir unsere wöchentlichen Andachten auf unserer Homepage fort; umrahmt werden Sie weiterhin von Musik, die Ingrid Kasper für Sie eingespielt hat. Sie finden Sie, indem Sie hier klicken; indem Sie auf den Hinweis unten rechts auf dieser Startseite klicken; oder indem Sie im Menü auf "Kirchengemeinde - Veranstaltungen - Wochenandacht" gehen.