Herzlich willkommen ...

... auf der Website der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde St. Stephan in Bamberg.

Die Stephanskirchengemeinde ist die größte Bamberger Kirchengemeinde der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Sie hat etwa 6000 Gemeindemitglieder und zwei Kirchengebäude, die Stephans- und die Philippuskirche. Zu den Kirchen gehören auch das Pfarramt im Stephanshof am Stephansplatz 5, die beiden Gemeindezentren am Stephansplatz 5 und in der Buger Straße 74 sowie jeweils eine Kindertagesstätte.

Musik und Texte zur Passion am 3. März in Philippus

Am Samstag, den 3. März, um 19 Uhr laden „Musik und Texte zur Passion“ in der Philippuskirche dazu ein, in der Mitte der Passionszeit auf literarische Zeugnisse von Passionserfahrungen zu hören, begleitet von musikalischen Darbietungen eines Bamberger Gitarrenduos.
Hermann Schäfer und Matthias Seuling bringen populäre und zeitgenössische Werke für zwei Gitarren zur Aufführung. Kenner der Bamberger Musikszene schätzen die beiden Musiker als sensibles und gut aufeinander eingespieltes Duo, das ein besonderes Gespür gerade auch für meditative Situationen mitbringt.

Weltgebetstag am 2. März

Am Freitag, den 2. März, findet um 18 Uhr in der Philippuskirche der diesjährige Gottesdienst zum Weltgebetstag statt. Er trägt den Titel: Gottes Schöpfung ist sehr gut!

Oper in der Stephanskirche

Am Sonntag, den 4. März, wird um 17 Uhr in St. Stephan die Geistliche Oper "Prosopopeia" von Lucia Ronchetti aufgeführt; der Eintritt ist frei.
Diese Aufführung - mit dem musica-viva-chor, der Kantorei St. Stephan sowie Orchester und Solisten unter der Leitung von Ingrid Kasper - findet in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Künstlerhaus Villa Concordia statt. Die Komponistin war dort Stipendiatin. Ihre Oper nimmt geistliche Musik von Heinrich Schütz auf und führt sie auf zeitgenössische Art weiter.

Zur Geschichte und zum Verständnis der Ökumenischen Alltagsexerzitien

Im Jahr 2013 hat Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner die "Ökumenischen Alltagsexerzitien" im Kirchenkreis Bayreuth eingeführt.
Grund für die Einführung war für Frau Dr. Greiner u.a. die Stärkung der ökumenischen Gemeinschaft durch gemeinsames Beten, Bibellesen, christliches Meditieren und der gegenseitige Austausch.
Mittlerweile werden Ökumenische Alltagsexerzitien in diesem Jahr zum 6. Mal in allen Dekanatsbezirken und vielen Gemeinden angeboten.

Ökumenische Alltagsexerzitien in der Passionszeit

Zum Thema „Fürchte dich nicht - lebe!" bietet die Gemeinde St.Stephan zusammen mit der katholischen Gemeinde St. Martin/St. Josef im Hain „Ökumenische Alltagsexerzitien“ an. Sie sollen dazu dienen, den eigenen Glauben zu vertiefen oder einen neuen Zugang zu ihm zu finden.
Die Teilnehmenden nehmen sich mit Hilfe von Texten, Bildern, Liedern oder anderen Impulsen täglich ca. eine halbe Stunde Zeit für Betrachtung und Gebet.

Gottesdienste am kommenden Wochenende

Am kommenden Wochenende finden in unserer Kirchengemeinde die folgenden Gottesdienste statt:

Sonntag, 25. Februar
St. Stephan, 9.30 Uhr: Gottesdienst mit Abendmahl und Verabschiedung von Vikarin Schwabe (Vikarin Schwabe), gleichzeitig Kindergottesdienst, anschließend Empfang
Achtung: An diesem Sonntag findet in St. Stephan wegen des Empfangs kein 11-Uhr-Gottesdienst statt.
Klinikum Michelsberg, 9 Uhr: Gottesdienst mit Abendmahl (Pfr. Spaeter)
Klinimum Bruderwald, 10.35 Uhr: Gottesdienst mit Abendmahl (Pfr. Spaeter)

Subscribe to Stephanskirche Bamberg RSS